2011


Rainer H. A-Cat XL
Rainer H. A-Cat XL

Regatta Bad Zwischenahner Woche 2011

 

Bei der offenen Bad Zwischenahner Seen-Regatta wurde Rainer Hammschmid auf A-Cat XL zum 3. Mal das Blaue Band für das schnellste Boot überreicht.

 

NWZ-Bericht vom 29. August 2011

Mehr lesen NWZ-ONLINE


07.07.2011: Gewitter während der Mittwochsregatta

 

Gegen 19:00 Uhr zog ein Gewitter über das Zwischenahner Meer. Wegen der heftigen Böen kenterten etwa zehn Segelboote. Zufällig waren drei DLRG- Mitglieder an der Station in Rostrup. Diese forderten über die Leitstelle des Landkreises Ammerland Verstärkung an und machten sich mit dem Boot Adler 41 umgehend auf den Weg, um nach möglicherweise verletzten Seglern zu schauen und um den Seglern bei der Bergung der Boote zu helfen.

 

Quelle: http://bad-zwischenahn.dlrg.de/


Oldenburg/Bad Zwischenahn - Hobie Cat 14er Segler Roderich Warmbold aus Oldenburg schreibt Buch über 42 Jahre auf hoher See!

 

NWZ-Bericht Juni 2011  NWZ-ONLINE


Hafen Oeltjen/Halfstede
Hafen Oeltjen/Halfstede

Bad Zwischenahn - Am Zwischenahner Meer waren unbekannte Diebe offenbar mit dem eigenen Boot unterwegs. Das vermutet zumindest die Wasserschutzpolizei... 

 

Mehr lesen NWZ-ONLINE


Marina Dellas Oldenburg

Geschäftszeiten / Öffnungszeiten:

Mo.-Fr. 16-20 Uhr

Sa. 10-16 Uhr

Auch nach Telefonischer Vereinbarung.

 

http://www.dellas.de/


Mitteilungen des Deutschen Segler-Verbandes II-2011

- zur Information Ihrer Vereinsmitglieder - Mehr lesen!

 


Restposten Hobie Cat Ersatzteil und Zubehör!

Produktübersicht - Segelshop

Peter Gentsch Katamarane

 

www.ZESO.de


Sail-Lollipop Regatta Verein SLRV e.V.

 

Einladung zur Jahreshauptversammlung

Termin:

Samstag, den 21. Mai 2011 um 18.00 Uhr

Ort: Restaurant Wasserskilift Hooksiel, An der Werft 1, 26434 Hooksiel

www.sail-lollipop.de


http://www.grossherzogin-elisabeth.de/
http://www.grossherzogin-elisabeth.de/

Liebe Multihuller,

am ersten April steht wieder unser beliebtes Winterabschluss-Treffen an. Traditionell gerne mit Partner, begehen wir dieses besonders, die letzten Male im feinen Restaurant.

 

Dieses Mal treffen wir uns am Freitag, den 01.04.2011, ab 19:00 bei der elegantesten Dame westlich von Jütland, auf dem Dreimastschoner „Großherzogin Elisabeth“, siehe Foto.

Das Schiff liegt an der Kaje in 26931 Elsfleth, halbe Kabellänge östlich vom Rathausplatz/Kogge. Liegeplätze für Multis und Autos direkt neben bzw vor dem Schiff, der Hauptbahnhof liegt eine Kabellänge südlich.

 

Es wird ein einfaches, kalt-warmes Buffet für 15 Euro angeboten, über den Umfang wird noch verhandelt; Getränke sind an der Bord-Bar erhältlich.

Nach dem Essen spielt das legendäre Iroquois-Orchester „Multi-Riff“ mit Unterstützung der „Multilaller-Sänger“; wer noch die Texte vom „Alten Brauner“ und den „Elefanten“ hat, bitte diese mitbringen.

 

Diejengen, deren Heimathafen weiter weg liegt und den Abend lange geniessen möchten, bietet die „Großherzogin“ Schlafplätze an; diese kosten 35Euro/Person in der Zweibettkabine incl Frühstück.

 

Für Essen und Übernachtung ist eine verbindliche Anmeldung erforderlich; bitte auch ohne Hunger eine Teilnahme bestätigen, da wir je nach Gästezahl die Schweinchen- oder Offiziersmesse belegen.

 

Mit „aufrechten“ Grüßen, Claas

 

Claas Schwandt  Schatzmeister Multihull Deutschland www.multihull-verein.de

 

Nachtigallweg 1

28790 Schwanewede

Deutschland

Tel: +494216396409

Fax: +494216396410

Mobil: +4916090377908

cat@imail.de


Michael Achtermann 2010
Michael Achtermann 2010

Bad Zwischenahn - Im Foyer des Rathauses in Bad Zwischenahn, Am Brink 9, wird am Donnerstag, 20. Januar, um 11 Uhr die Fotoausstellung des Bad Zwischenahner Fotografen Michael Achtermann eröffnet.

 

Die Ausstellung ist von Donnerstag, 20. Januar, bis Freitag, 4. März, zu den Rathausöffnungszeiten im gesamten Rathaus zu sehen.

 

 

ammerlandfoto.de

 

Quelle: NWZ-Online 15.01.2011 


Info von Claas 2011

 

Liebe Multihuller,

hiermit möchte ich Euch ganz herzlich zu unserem dritten Regionaltreffen des Jahres 2011 einladen. Es findet dieses Mal wie gehabt am ersten Freitag, den 04.03.2011 ab 19h im „Fährhaus“ in Bremen-Vegesack, im oberen Saal statt.
Herr Martin Brinkhoff wird einen Vortrag über seine Langfahrt halten und speziell auf die hierfür erforderliche Technik eingehen.

Mit besten Grüßen, Claas 

 

Claas Schwandt 

Schatzmeister Multihull Deutschland

www.multihull-verein.de

 

Mobil: +4916090377908

cat@imail.de


Liebe Mitsegler!

Nun stehen die genauen Daten für die FUN-Kohlfahrt 2011, die in diesem Jahr von der Crew der „woodstock“ ausgerichtet wird, fest:

Termin: 29. Januar 2011 um 15:00 

Treffpunkt: Zwischenahner Segelklub

(Seerosenweg 10 in Bad Zwischenahn)

Kosten: 26,00 Euro p. Person (inkl. Kohlessen satt, Wegzehrung und DJ)

 

Wir wollen uns zu einem ausgedehnten Spaziergang mit den berühmten Bollerwagen, in denen man manches an „Verpflegung“ findet, treffen. Je nach Wetterlage wird dann gestaltet. Anschließend werden wir dann gegen 18:00 in unserem Kohllokal eintreffen, wo wir nach dem Kohlessen (für die Auswärtigen: natürlich Grünkohl) tüchtig Party machen wollen!!

 

Bitte meldet Euch möglichst rasch an - damit der Koch planen kann -entweder bei

a) Jan jan.kramer@rae-klw.de oder telefonisch 0171-6560117 oder

 

b) Jens Glaser jens.glaser@gmx.net, telefonisch .: 0176 - 23288080

 

Ich habe leider die email-Adressen der weiteren Mittwochs-Regatta-Segler nicht.

Deshalb bitte ich Euch, die Einladung entsprechend weiter zu leiten, so etwa an die Mitsegler aus dem YCZ und dem EYC und auch die Jollensegler (z.B. 505er, Dias, Cats,) und Jollenkreuzer.

Vielen Dank dafür!

 

Ganz besonders herzlich lade ich die auswärtigen FUNisti ein. Die Übernachtung bei uns privat wird kein Problem werden!

 

Viele Grüße

 

Euer Jens


2010


Info von der Bad Zwischenahner Touristik GmbH 08.2010

Liebe Segler,

 

am Sonntag, 12. September, wird von 19.30 bis 20 Uhr eine Live-Sendung von „Hallo Niedersachsen“ aus dem Kurpark hinter der Wandelhalle gesendet.

 

Es wäre toll, wenn den Zuschauern der Sendung ein mit Segelbooten bevölkertes Meer gezeigt werden könnte. Dafür brauchen wir Ihre Mithilfe! Wenn Sie also Zeit und Lust – und natürlich Wind – haben, freuen wir uns, wenn auch Sie am 12. September einfach mal vorbeisegeln!

 

Es grüßt Sie herzlich 

 

Ina Schuler

Öffentlichkeitsarbeit

www.bad-zwischenahn-touristik.de

----------------------------------------------------------

Bad Zwischenahner Touristik GmbH

Unter den Eichen 18

26160 Bad Zwischenahn

 


Surfingdiaries & Catsailing in L'Aber Wrac'h (Frankreich Bretagne Juli 2010)

Insel-Tour Atlantik  Aber Wrach Bretagne Frankreich
Insel-Tour Atlantik Aber Wrach Bretagne Frankreich

Heute bis 4 Bft Wind aus SW, Segeln, Surfen, Kiten & Chillen...

Inselhopping, mit Lisa, Karl, Janfried, Rainer, Klaus & Charlotte auf Hobie Cat 16 und Alado 18 CVL.

 

Hier im Cafe du Port... werden die Diaries geschrieben!

Die Website der

CATIG-Surfingdiaries

 

Lisa, Judit, Elisabeth & Mimi haben ihren Surfkurs am Montag gestartet.

6 Stunden am Tag wird geschult....und gesurft. Wer nicht genug bekommen kann

segelt danch noch mit Rainer auf einem F18 Alado Katamaran. Am Wochenende steht ein laegerer Ausflug mit Katamaranen auf einer der zahllosen Inseln auf dem Programm. Gesegelt wird auf Hobie Cat 16 und F18 Alado Katamaranen. Für die "Kurzen" stehen KL 10,5 13,5 oder Dart 16 usw. zur Verfuegung.

 

10.07.2010 der Hobie Cat 16 (Race) von Cha. ist startklar....die erste Testfahrt ist erfolgreich verlaufen. Leider gibt es auch bei Hobie Cat FF unterschiedliche Bauformen der Ruderarme.... alt gegen alt passt nicht immer gleich gut!

 

Bis dahin....

 

Die CATIG Segler

 

 


19.06.2010
19.06.2010

Alles Gute zum .....nur soviel, es war ein runder Geburtstag!

 

Vergangenes Wochenende konnten wir dem Jubilar und Mitbegründer der Hobie Cat-Flotte 387 Zwischenahner Meer, Albert B., von der CATIG/Hobie Flotte ein Hobie-16 Bild und ein Katamaran-Buch (46J. alt) überreichen. Vielen Dank sagen alle Mitglieder für die tollen Tage auf und am Wasser mit Dir....!

Für die hilfreichen Tipps für die 16er Segler und als "Übungsleiter" für den Nachwuchs...

Wir hoffen, Dich bald wieder auf dem "See" zu sehen um mit Dir und deinem 16er um die Tonnen zu rauschen...Wangerooge (Westturm-Cup 2010) ist schon in Planung! Bis dahin alles Gute.

 

RD


CFC- Jubiläumsfete in Sahlenburg (Katamaran-Club)

 

Am Samstag, den 21.08.2010 feiert der CFC ab 15:oo Uhr auf dem CAT-Platz in Sahlenburg sein zehnjähriges Bestehen. Jeder der Lust und Laune, ist herzlich eingeladen... Mehr Infos auf der Website des CFC Cuxhaven.


Ausnahme-Regelung für das Fahrverbot an Sonn- und Feiertagen.
Von Delf Erik Norden.

Der Transport von Booten auf Trailern und Anhängern ist grundsätzlich jederzeit -also auch an Sonn- und Feiertagen- erlaubt, wenn das ziehende Fahrzeug ein Fahrzeug ist, das nicht als Lastkraftwagen eingestuft ist.

Für Lastkraftwagen gilt ein Fahrverbot an Sonn- und Feiertagen.

Es gibt jedoch eine Ausnahme-Regelung:
Das Sonntagsfahrverbot gilt unbeschadet Paragraph 30, Absatz 3 Straßenverkehrsverordnung (StVO) nicht für Wohnwagenanhänger und Anhänger, die zu Sport- und Freizeitzwecken hinter Lastkraftwagen mit einer zulässigen Gesamtmasse bis zu 3,5 to geführt werden.

Hierzu auszugsweise ein Schreiben des Ministeriums für Bauen und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen vom 13.02.2008.
Die für Wassersportler wichtige Regelung findet sich in Ziffer 1, Punkt 1.6. Zu den Ausnahme-Regelungen


Mitteilungen des Deutschen Segler-Verbandes II-2010 - zur Information Ihrer Vereinsmitglieder -

Auszug II19. Bundestag will Wassersport und Wassertourismus stärken

Der Deutsche Bundestag hat die Bundesregierung in der Bundestagsdrucksache
16-10593 aufgefordert, im Rahmen verfügbarer Haushaltsmittel die Entwicklung
des Wassersports und des Wassertourismus weiter zu fördern. Insgesamt wurden
zwölf Forderungen aufgestellt, die von der Verbesserung des
Informationsflusses bezüglich wassertouristischer Projekte zwischen den
Ländern, Kommunen und Gemeinden bis zur Beteiligung der Sport- und
Wassersportwirtschaftsverbände bei Wasserstraßeninfrastrukturplanungen
reicht. Die Bundesregierung hat zu einigen Themenkomplexen inzwischen
Fachkonferenzen einberufen, bzw. Arbeits-gruppen und Workshops eingerichtet.
Der Deutsche Segler-Verband arbeitet darin mit. Ausführliche Infos zum Thema
stehen auf der Homepage www.dsv.org im News-Bereich.


News 2010

 

Keine attraktive Surf- und Badestelle am Zwischenahner Meer 22.März 2010

Wegen andauerndem Vandalismus wurde nun die Badestelle am Jagdhaus Eiden, nähe ZSK durch den Eigentümer gesperrt. Surfer und Badegäste können in diesem Jahr den Platz nicht mehr nutzen.  Mehr lesen... (NWZ-online)

 

 

DLRG Bad Zwischenahn 15.März 2010

Jahreshauptversammlung DLRG Bad Zwischenahn wählt neuen Vorsitzenden.

Zimmermann tritt E. Freese Nachfolge an. Nach 33-jähriger Tätigkeit stellte er sich aus gesundheitlichen Gründen nicht wieder zur Wahl: Zum Nachfolger wurde Freeses langjähriger Weggefährte Ralf Zimmermann gewählt.